Xbox One » Tests » M » Madden NFL 16

Madden NFL 16

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Madden NFL 16
Madden NFL 16 Boxart Name: Madden NFL 16 (PAL)
Entwickler: EA Tiburon
Publisher: EA Sports
Erhältlich seit: 27. August 2015
Genre: Sport - Football
Spieler: 1-4
Features:
keine
Kommendes Jahr ist ein Großes für Football-Fans, denn der Super Bowl findet zum 50. Mal statt. Voraussichtlich im Stadion der San Francisco 49ers werden die Testosteron-gefüllten Athleten der NFL um die Ehre spielen, diesen historischen Sieg für sich zu beanspruchen. Die Chance, dass euer Lieblingsteam gewinnen wird, ist möglicherweise klein. Doch damit ihr das Jubiläum trotzdem in guter Erinnerung behalten könnt, bietet euch EA mit Madden NFL 16 die Chance, den Ausgang des Events selbst zu bestimmen. Ganz ohne sperrige Uniform und mit Controller statt Ball, erlebt ihr hier, was den Reiz an dieser Sportart ausmacht.
First Down, 10 Yards… wie bitte?!
Auch wenn ihr mit American Football bislang wenige Berührungspunkte hattet, solltet ihr an dieser Stelle nicht aufhören zu lesen. Zwar ist die Sportart ziemlich komplex und das Gewusel auf dem Rasen zu durchschauen erfordert Übung, aber Madden NFL 16 macht euch den Einstieg möglichst einfach. Eine Vielzahl von Tutorials erklärt euch die Grundzüge des Spiels, angefangen bei der Rolle der einzelnen Spieler auf dem Spielfeld bis hin zu den Optionen verschiedener Spielzüge. Aber auch wenn ihr etwas länger braucht, um die Würfe perfekt zu platzieren, könnt ihr dank variablen Schwierigkeitsgraden und hilfreichen Erfolgsprognosen bei der Auswahl eurer Strategien relativ problemfrei in die Action einsteigen. Nichtsdestotrotz wird es für Neueinsteiger immer wieder zu überfordernden Situationen kommen. Auch weil im Spiel selbst leider nur Englisch gesprochen wird und die vielen Fachbegriffe anfangs durchaus verwirren können. Ein gewisses Grundinteresse für den Sport - oder Motivation ihn kennen zu lernen - ist Voraussetzung, um das Potential dieses Spiels ausschöpfen zu können. Ausschweifende Erklärungen zu den Regeln und Abläufen dieser Sportart selbst würden an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Stattdessen soll der Fokus auf den Neuerungen und Verbesserungen des neuen Maddens liegen.
 Autor:
Robert Stotzem
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-