E3: We Happy Few: Verstörender Indie-Horror-Trip

News vom 17-06-16
Uhrzeit: 1:08
We Happy Few war mit der prominenten Präsentation auf der Microsoft-Pressekonferenz eine der positiven Überraschungen der E3 2016. Der von Compulsion Games entwickelte Titel spielt in einem verstörenden Szenario: England hat den zweiten Weltkrieg verloren und die Menschen befinden sich nun auf einem staatlich verordneten ewigen Glücksdrogentrip, um die Gefügigkeit sicherzustellen und die brutale Realität "zu verschönern".
 
Während eures kalten Entzugs und dem vermutlichen Kampf gegen das Regime kommen grimmig aussehende Deutsche, brutale Kämpfe und irre Mitmenschen nicht zu kurz. Auf der E3 hat das Xbox-Team zudem einen genaueren Blick auf das Spiel geworfen und ein Interview mit dem Entwickler geführt. We Happy Few erscheint am 26. Juli 2016 als Early Access-Spiel für die Xbox One.

 Autor:
Frank Ziegler 
We Happy Few Boxart
Die letzten News zu We Happy Few: RSS Feed
Screengalerien & Downloads zu We Happy Few:
  • Es wurden keine Screengalerien gefunden!
  • We Happy Few [0 Downloads]
Leserwertung abgeben , um das Spiel im Xbox One Leser Ranking zu platzieren!
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Locust_Drone
[17-06-2016 18:37] 
War eins der Highlights. Erinnert mich an fantastische Mystery-Action-Games wie Bioshock oder auch Dishonored.
Aktuell @ GU