Microsoft zieht den Stecker bei Project Spark

News vom 14-05-16
Uhrzeit: 21:30
Microsoft hat bekannt gegeben, dass der Online-Server für Project Spark am 12. August abgeschaltet wird. Anschließend wird man keine Nutzer-generierten Inhalte mehr herunterladen können. Zudem ist auch Project Spark selbst nicht mehr im Xbox Live Marktplatz verfügbar - weder als Neukauf, noch zum erneuten Download. Wer Project Spark also weiterhin spielen möchte, sollte auf eine lange Lebenszeit seiner Xbox One hoffen. Käufer der Disc-Fassung werden wie bereits angekündigt eine Gutschrift auf ihr Microsoft-Konto erhalten.

 Autor:
Sebastian Küpper 
Leserwertung abgeben , um das Spiel im Xbox One Leser Ranking zu platzieren!
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Z.Carmine
[15-05-2016 18:23] 
Ein Hoch auf die Zukunft der Videospiele!
Zeitweise Spielberechtigung. Man soll ja neue Spiele kaufen.
Warum löschen sie das Spiel nicht gleich noch von mit dem Internet verbundenen Konsolen?
Vielleicht hat es bei dem Titel aber auch argumentativ nicht angreifbare Gründe, und muss zum Wohle aller so geschehen


Content @ GU