Banjo-Musiker Grant Kirkhope veröffentlicht 3 neue Stücke

News vom 17-10-14
Uhrzeit: 12:45
Grant Kirkhope, der Musiker hinter der Banjo-Kazooie-Serie, hat drei Musikstücke für ein Spiel veröffentlicht, das ihm sehr am Herzen lag, aber leider nie zustande gekommen ist. Auf seiner Bandcamp-Seite kann man die drei Musikstücke, die stilistisch sehr an seine Arbeit an den Banjo-Spielen, Castle of Illusion und dem Facebook-Spiel Puzzle Charms erinnern, kostenfrei anhören. Besonders Fans der Rare-Klassiker dürften hieran eine Menge Freude haben.
 

 Autor:
Sebastian Küpper 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von ness
[17-10-2014 19:20] 
kostenfrei anhören
...und auch kostenfrei runterladen, wenn man möchte.

Btw. danke fürs drauf aufmerksam machen!
Kommentar von whitespecX
[18-10-2014 11:13] 
Hört sich nach Banjo-Kazooie 3 an.
Editiert von whitespecX um 11:13
Kommentar von Yoshi
[20-10-2014 10:45] 
Es handelt sich aber nicht um ein Rare-Spiel, von daher ist es wohl nicht Banjo 3.
Kommentar von Jumpmann
[23-12-2014 23:24] 
Mit Banjo kann man mich auch zig Jahre nach Erstveröffentlichung noch mit Musik begeistern.
Content @ GU