Sunset Overdrive: Insomniac Games nennt Auflösung

News vom 26-09-14
Uhrzeit: 9:02
Insomniac Games hat sich nun zur Auflösung ihres Action-Feuerwerks Sunset Overdrive geäußert. So gab Studioleiter Ted Price bekannt, dass Sunset Overdrive mit einer Auflösung von 900p (nativ) bei 30 Bildern pro Sekunde läuft. Die Auflösung wurde bei Insomniac Games gewählt, weil man möglichst viel Action auf den Bildschirm zaubern wollte und dem Spieler eine große offene Stadt bieten wollte. Wir konnten uns davon bereits auf der Gamescom überzeugen und haben Sunset Overdrive in unserem Hands-on genau unter die Lupe genommen. Los geht die Awesomecalypse am 31. Oktober 2014.

 Autor:
Dominik Weber 
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von CubeKing
[26-09-2014 12:01] 
Weder 1080p noch 60 fps ist ziemlich enttäuschend. Womit hatte The Witcher 3 das eigentlich gerechtfertig? Keine Ladezeiten oder so ähnlich?
Kommentar von ness
[26-09-2014 12:57] 

Irgendwie wird's in letzter Zeit mit den ganzen Auflösungsmeldungen (weltweit) aber auch ein wenig übertrieben...
Kommentar von alexthekid
[26-09-2014 17:56] 
Geb ich ness recht. 
Kommentar von Antorbok
[26-09-2014 18:16] 
Solangs Spaß macht ist es mir Wurst, welche Auflösung es hat. ;)
Hab meine Xbox One mit Sunset Overdrive bereits vorbestellt. :)
Dann habe ich alle Konsolen der current Gen. :)
Kommentar von Spider-Man
[26-09-2014 21:30] 
"ness"

Irgendwie wird's in letzter Zeit mit den ganzen Auflösungsmeldungen (weltweit) aber auch ein wenig übertrieben...
Naja, wofür ist die neue Generation PS4/One denn gut? Sonst hätten man die Konsolen ja nicht raus bringen brauchen, wenn es plötzlich nicht mehr um Grafikauflösungen oder FPS Zahlen geht. Wer darauf nicht achtet, könnte auch ne WiiU kaufen oder gleich bei der alten Gen bleiben. 

Auf den neuen Konsolen hat sich am Gameplay nicht viel getan! Es gibt kein Spiel was man nicht mit einer etwas abgespeckten Grafik auf ner PS3 oder X360 hätte raus bringen können.

Alles im allen bin ich ein wenig von der One enttäuscht, hat schon eine ganz schöne Staubschicht. Aber Sunset Overdrive eines der interessanten Titel, das was ich gesehen sieht schon geil aus.  31.10 ist schon mal vorgemerkt, zum Glück habe ich am 01.11 frei.
Kommentar von Guybrush Threepwood
[27-09-2014 8:15] 
Früher war das keine News wert, wenn ein Spiel nicht die maximale Auflösung von N64, Playstation 2 und co verwendet hat. Ich hoffe, diese Überbewertung von Auflösungen hört bald auf.

@Spider-Man: Die Grafik ist ja trotzdem besser geworden. Die Auflösung ist ja nicht das einzige. Oder würdest du eine auf 1080p hochgerechnete Version eines Uralt-PC-Spiels wie Tomb Raider 1 als hübscher als Sunset Overdrive bezeichnen?
Man muss da auch mal die Kirche im Dorf lassen, in dieser Generation gibt es den exakt selben Kampf zwischen Auflösung, Bildrate, Hardware-fressende Gameplayfeatures wie Gegnerzahl und Physik, Texturdetails und Effekten. Daran wird sich nie was ändern. Auch auf der PS4 entscheiden sich Entwickler mal gegen 1080p, und das ist auch gut so, sich bei der Balance auf etwas zu versteifen, das nicht wichtiger als andere Faktoren ist, nur weil eine 1080p-Lobby am Rad dreht, wäre schade für alle anderen Spieler. Es sind immer noch mehr, die sich nicht an ein paar ps stören.
Kommentar von Holger
[27-09-2014 10:33] 
@Guybrush Threepwood: Stimmt, früher gab's dafür keine Meldung. Da war auch noch keiner so intensiv auf der Jagd nach Clicks. Es sind komische Zeiten geworden. Ich sehe das jedenfalls auch so - 1080p alleine machen noch kein hübsches Spiel.

Kommentar von ness
[27-09-2014 10:55] 

"Spider-Man"
Naja, wofür ist die neue Generation PS4/One denn gut? Sonst hätten man die Konsolen ja nicht raus bringen brauchen, wenn es plötzlich nicht mehr um Grafikauflösungen oder FPS Zahlen geht. Wer darauf nicht achtet, könnte auch ne WiiU kaufen oder gleich bei der alten Gen bleiben.

Man kann auch auf bessere Grafik achten, ohne dabei die Pixel zu zählen ;).

"Spider-Man"
Auf den neuen Konsolen hat sich am Gameplay nicht viel getan! Es gibt kein Spiel was man nicht mit einer etwas abgespeckten Grafik auf ner PS3 oder X360 hätte raus bringen können.

Ja eben, und am Gameplay wird es auch nichts ändern, wenn man eine geringere Auflösung als die maximale hat^^.
Kommentar von Zeckenberger
[27-09-2014 15:07] 
"Guybrush Threepwood"
Früher war das keine News wert, wenn ein Spiel nicht die maximale Auflösung von N64, Playstation 2 und co verwendet hat. Ich hoffe, diese Überbewertung von Auflösungen hört bald auf.

Damals hat aber auch keiner auf einem Full Hd gerät gezockt, auf Bildschirmgrössen wie 65 zoll oder so wie ich auf 100 Zoll mit ner Leinwand, wo sich solche Auflösungsunterschiede eben doch bemerkbar machen
Kommentar von Zeckenberger
[27-09-2014 15:09] 
"Guybrush Threepwood"
Früher war das keine News wert, wenn ein Spiel nicht die maximale Auflösung von N64, Playstation 2 und co verwendet hat. Ich hoffe, diese Überbewertung von Auflösungen hört bald auf.

Damals hat aber auch keiner auf einem Full Hd gerät gezockt, auf Bildschirmgrössen wie 65 zoll oder so wie ich auf 100 Zoll mit ner Leinwand, wo sich solche Auflösungsunterschiede eben doch bemerkbar machen
Kommentar von alexthekid
[28-09-2014 9:40] 
100 zoll 
Kommentar von Holger
[28-09-2014 11:24] 

"Zeckenberger"

"Guybrush Threepwood"
Früher war das keine News wert, wenn ein Spiel nicht die maximale Auflösung von N64, Playstation 2 und co verwendet hat. Ich hoffe, diese Überbewertung von Auflösungen hört bald auf.

Damals hat aber auch keiner auf einem Full Hd gerät gezockt, auf Bildschirmgrössen wie 65 zoll oder so wie ich auf 100 Zoll mit ner Leinwand, wo sich solche Auflösungsunterschiede eben doch bemerkbar machen
Ja auf den ganz  riesigen Geräten/Leinwänden sieht man vielleicht einen Unterscheid aber mal ganz ehrlich - wieviele Leute nutzen diese Größe? Man kann sich auch ein 4K-Gerät hinstellen oder einen Kinosaal samt Leinwand kaufen, um  sich dann über die unpassende Auflösung einer Heimspielkonsole, die für die breite Masse an Gamern konzipiert wurde, aufregen. 
Kommentar von D00M82
[28-09-2014 15:08] 
Ryse ist noch immer das "schönste" Konsolenspiel und hat auch "nur" eine Auflösung von 900p.
Also macht euch mal alle keine Sorgen ;)
Aktuell @ GU