Xbox One: Zehn Prozent mehr optionale Leistung

News vom 05-06-14
Uhrzeit: 12:19
Phil Spencer gibt heute per Twitter bekannt, dass die Xbox One Dev. Kits durch den Wegfall des Kinect-Zwangs ca. zehn Prozent mehr GPU-Leistung haben können. Damit kann man noch nicht komplett die GPU-Leistung der Playstation 4 erreichen, aber man nähert sich immerhin einen Schritt an. 

 Autor:
Dominik Weber 
Leserwertung abgeben , um das Spiel im Xbox One Leser Ranking zu platzieren!
News-Navigation:


Content @ GU