Xbox One Kommentar-Übersicht - Seite 13


News Kommentar von Zeckenberger
[27-09-2014 15:07] 
"Guybrush Threepwood"
Früher war das keine News wert, wenn ein Spiel nicht die maximale Auflösung von N64, Playstation 2 und co verwendet hat. Ich hoffe, diese Überbewertung von Auflösungen hört bald auf.

Damals hat aber auch keiner auf einem Full Hd gerät gezockt, auf Bildschirmgrössen wie 65 zoll oder so wie ich auf 100 Zoll mit ner Leinwand, wo sich solche Auflösungsunterschiede eben doch bemerkbar machen
News Kommentar von ness
[27-09-2014 10:55] 

"Spider-Man"
Naja, wofür ist die neue Generation PS4/One denn gut? Sonst hätten man die Konsolen ja nicht raus bringen brauchen, wenn es plötzlich nicht mehr um Grafikauflösungen oder FPS Zahlen geht. Wer darauf nicht achtet, könnte auch ne WiiU kaufen oder gleich bei der alten Gen bleiben.

Man kann auch auf bessere Grafik achten, ohne dabei die Pixel zu zählen ;).

"Spider-Man"
Auf den neuen Konsolen hat sich am Gameplay nicht viel getan! Es gibt kein Spiel was man nicht mit einer etwas abgespeckten Grafik auf ner PS3 oder X360 hätte raus bringen können.

Ja eben, und am Gameplay wird es auch nichts ändern, wenn man eine geringere Auflösung als die maximale hat^^.
News Kommentar von Holger
[27-09-2014 10:33] 
@Guybrush Threepwood: Stimmt, früher gab's dafür keine Meldung. Da war auch noch keiner so intensiv auf der Jagd nach Clicks. Es sind komische Zeiten geworden. Ich sehe das jedenfalls auch so - 1080p alleine machen noch kein hübsches Spiel.

News Kommentar von Guybrush Threepwood
[27-09-2014 8:15] 
Früher war das keine News wert, wenn ein Spiel nicht die maximale Auflösung von N64, Playstation 2 und co verwendet hat. Ich hoffe, diese Überbewertung von Auflösungen hört bald auf.

@Spider-Man: Die Grafik ist ja trotzdem besser geworden. Die Auflösung ist ja nicht das einzige. Oder würdest du eine auf 1080p hochgerechnete Version eines Uralt-PC-Spiels wie Tomb Raider 1 als hübscher als Sunset Overdrive bezeichnen?
Man muss da auch mal die Kirche im Dorf lassen, in dieser Generation gibt es den exakt selben Kampf zwischen Auflösung, Bildrate, Hardware-fressende Gameplayfeatures wie Gegnerzahl und Physik, Texturdetails und Effekten. Daran wird sich nie was ändern. Auch auf der PS4 entscheiden sich Entwickler mal gegen 1080p, und das ist auch gut so, sich bei der Balance auf etwas zu versteifen, das nicht wichtiger als andere Faktoren ist, nur weil eine 1080p-Lobby am Rad dreht, wäre schade für alle anderen Spieler. Es sind immer noch mehr, die sich nicht an ein paar ps stören.
News Kommentar von Spider-Man
[26-09-2014 21:30] 
"ness"

Irgendwie wird's in letzter Zeit mit den ganzen Auflösungsmeldungen (weltweit) aber auch ein wenig übertrieben...
Naja, wofür ist die neue Generation PS4/One denn gut? Sonst hätten man die Konsolen ja nicht raus bringen brauchen, wenn es plötzlich nicht mehr um Grafikauflösungen oder FPS Zahlen geht. Wer darauf nicht achtet, könnte auch ne WiiU kaufen oder gleich bei der alten Gen bleiben. 

Auf den neuen Konsolen hat sich am Gameplay nicht viel getan! Es gibt kein Spiel was man nicht mit einer etwas abgespeckten Grafik auf ner PS3 oder X360 hätte raus bringen können.

Alles im allen bin ich ein wenig von der One enttäuscht, hat schon eine ganz schöne Staubschicht. Aber Sunset Overdrive eines der interessanten Titel, das was ich gesehen sieht schon geil aus.  31.10 ist schon mal vorgemerkt, zum Glück habe ich am 01.11 frei.
News Kommentar von Antorbok
[26-09-2014 18:16] 
Solangs Spaß macht ist es mir Wurst, welche Auflösung es hat. ;)
Hab meine Xbox One mit Sunset Overdrive bereits vorbestellt. :)
Dann habe ich alle Konsolen der current Gen. :)
News Kommentar von alexthekid
[26-09-2014 17:56] 
Geb ich ness recht. 
News Kommentar von Locust_Drone
[26-09-2014 13:44] 
Darksiders 2, das spiele ich auch gerade. Denke, das kann man weiterempfehlen, zumal umsonst.
News Kommentar von ness
[26-09-2014 12:57] 

Irgendwie wird's in letzter Zeit mit den ganzen Auflösungsmeldungen (weltweit) aber auch ein wenig übertrieben...
News Kommentar von CubeKing
[26-09-2014 12:01] 
Weder 1080p noch 60 fps ist ziemlich enttäuschend. Womit hatte The Witcher 3 das eigentlich gerechtfertig? Keine Ladezeiten oder so ähnlich?
News Kommentar von Holger
[26-09-2014 8:32] 
Sieht chic aus. Ob die deutsche Version wieder geschnitten sein wird? Bei den Last Gen Versionen gab's damals eine AT-Uncut
News Kommentar von Locust_Drone
[25-09-2014 10:01] 
Man sollte erwarten, dass eine Nachfolgerkonsole alle Features der Vorgängerin übernimmt und noch durch neue erweitert. Wenn das so ist, brauche ich auch kein schlechtes Gewissen zu haben, dass ich den Konsolenkauf noch hinauszögere.
News Kommentar von TheRock
[24-09-2014 19:59] 

jap das das nicht geht stört mich an der neuen Gen auch total. bzw war ein Grund warum ich die 360 immer der PS3 vorgezogen hab.. hoffe sony schafft dieses Feature dann auch für die PS4..
News Kommentar von Yoshi
[24-09-2014 7:03] 
Zum Glück könnt ihr FF-Fans uns ja bereits lange vor Release sagen ob das Kampfsystem sinnvoll ist, dank der Demo :).
News Kommentar von Cly Wolf
[23-09-2014 23:38] 
"F|Fr34k"
Nur beim Kampfsystem muss man mal abwarten, ob eine manuelle Steuerung auch wirklich lohnenswert bleibt, wenn die Auto-Steuerung so effektiv sein soll.
Und wenn die Auto-Steuerung effektiv sein sollte, man würde doch nicht vom Gameplay gefordert. Jeder Noob hält dann die Aktionstaste gedrückt und schaut zu, wie der Charakter alles niedermetzelt. Ab und an dann den Daumen zur Ausweichtaste wechseln, um danach wieder die Aktionstaste zu halten. Ich sehen nicht, wo einem da spielerisches Können abverlangt wird. 

Ich möchte jetzt nicht, bevor ich das selbst mal gespielt habe, das Kampfsystem verfluchen, aber es hört sich halt extrem langweilig an.
News Kommentar von Yoshi
[23-09-2014 22:38] 
Xbox Feedback System: Spieler wollen Banjo-Threeie: http://xbox.uservoice.com/forums/251647-gaming-achievements/filters/top
Das soll er mal kommentieren :(.
News Kommentar von Antorbok
[23-09-2014 22:17] 
Hab mir mal die weiße Xbox One mit Sunset Overdrive vorbestellt.
Für 399€ ist das denke ich ein guter Deal.
Und neben meiner eigentlich schwarzen, aber mit weißer Design-Folie beklebten, PS4 macht sie sich sicher gut. ^^
News Kommentar von D00M82
[23-09-2014 21:49] 
@Schimmel:
Die dachten wohl wie Sony.
Xbox Music Abos verkaufen. Oder eben Sony Unlimited Abos

Das haben die Leute bisher gut ignoriert.
News Kommentar von Aemeath
[23-09-2014 19:17] 
Würde mich freuen wenn sie dieses Feature wieder einbauen würden. Momentan kann man das natürlich auch über Snap lösen, aber perfekt ist das nicht.
News Kommentar von Schimmel
[23-09-2014 16:15] 
Willkommen im Zeitalter der ersten XBOX. Ist mir sowieso unbegreiflich wieso dieses Feature wieder rausgeschmissen wurde.
News Kommentar von F|Fr34k
[23-09-2014 12:16] 
Doch, schon, die Schultertasteneingaben werden nur nicht im Interface dargestellt. Damit greift man ja dann ein abseits des simplen Drückenn bzw. Haltens für Auto-Angriffe.
News Kommentar von Yoshi
[23-09-2014 10:22] 
Naja, wenn man sich die Videos ansieht, liegt das schon nahe, dass das ähnlich simpel sein soltle. Klar, die Position relativ zum Gegner vor Initiierung einer Attacke kann eine wichtige Rolle spielen, aber das Kampfsystem sieht in dem bisher gezeigten Material schon extrem gescriptet aus und so etwas lässt sich dann, anders als ein Auto, das wahlweise automatisch fährt, sehr schwer wieder in "richtiges" Gameplay packen.
News Kommentar von F|Fr34k
[23-09-2014 10:04] 
Sie scheinen den Spielern bei vielen Sachen die Wahl zu lassen, was sicherlich positiv ist. Nur beim Kampfsystem muss man mal abwarten, ob eine manuelle Steuerung auch wirklich lohnenswert bleibt, wenn die Auto-Steuerung so effektiv sein soll. Gut, dass sie eine Demo für das Feedback der Fans nutzen. Wenn es nicht passt, werden die das schon zu hören bekommen und reagieren wollen. So simpel, wie er das da skizziert, kann ich mir das nicht vorstellen. Das ist nicht die Erfolgsformel eines FF-Kampfsystems.
News Kommentar von D00M82
[23-09-2014 9:16] 
Alle wollen scheinbar mehr Survival Horror.
Capcom bemerkt es aber irgendwie nicht.
News Kommentar von Locust_Drone
[22-09-2014 23:22] 
AAA? Nach einer halben Stunde RE6 hatte ich eher einen BBB-Eindruck. Revelations hab ich noch nicht gespielt, bin aber ganz klar dafür!
News Kommentar von grapple
[22-09-2014 21:52] 
Noch ein schneller Strategieschwenk für den chinesischen Markt?
News Kommentar von Zerathul
[22-09-2014 16:46] 
Ich mochte ebenfalls die alten Teile lieber.
Man kann das Gameplay der alten Teile ja auch problemlos mit der modernen Steuerung kombinieren. Man sollte eben nur deutlich weniger Munition haben und auch keine Waffen mehr wie Maschinengewehre, Raketenwerfer u.ä.
News Kommentar von Red Tom Flint
[22-09-2014 16:39] 
Ich fand das Ballern bei den alten Teilen zwar toll aber ich mag die neuen Actionteile nicht. Ich bin nicht so der Fan von rennenden Zombies und anderen hektischen Monstergedöns. Ich mag es eher gemächlich. In der Ruhe liegt der Horror oder so ähnlich heißt es ja. :-D
Fand auch die Teile 1 - 3 und CV von der Atmosphäre her dichter als die Folgetitel.
News Kommentar von D00M82
[22-09-2014 16:30] 
Genau, ist doch die erste...
News Kommentar von FCMarcel85
[20-09-2014 5:34] 
Das Lied gefällt mir ^^
News Kommentar von Mr.Prinz
[19-09-2014 12:33] 
die Fans  wünschen sich das. Und wieso die xte?
News Kommentar von Mr.Prinz
[19-09-2014 12:32] 
Jo, 15. Oktober kommt die erste Season + TJ Combo auf Disc.
News Kommentar von D00M82
[19-09-2014 9:05] 
In Zeiten wo alles ein Remake bekommt, wieso nicht auch Halo?
News Kommentar von alexthekid
[18-09-2014 19:24] 
Klingt plausibel.
News Kommentar von Crocomire
[18-09-2014 17:50] 
Verstand verloren? Verstand verloren? Verstand verloren? Verstand verloren? Verstand verloren? Verstand verloren? Verstand verloren? Verstand verloren? Verstand verloren? Verstand verloren? Verstand verloren?
News Kommentar von Locust_Drone
[18-09-2014 15:40] 
Gibt es Pläne, das Game auch mal auf Disc zu veröffentlichen?
News Kommentar von Locust_Drone
[18-09-2014 15:33] 
Letztes Kinect-Spiel aller Zeiten?
News Kommentar von Locust_Drone
[18-09-2014 15:30] 
Wünschen die Fans sich die x-te Neuauflage von irgendwelchen Halo-Spielen oder wünscht MS sich, dass die Fans das kaufen?
News Kommentar von F|Fr34k
[18-09-2014 10:22] 
Bin mal auf Kritiken gespannt. Aber diese Kinect-Slides gehn echt gar nicht
News Kommentar von Locust_Drone
[17-09-2014 23:22] 
Gruselig! Sehr atmosphärisch! Wahrscheinlich zu Adrenalintreibend für so einen alten Alien-Phobiker wie mich, hihi.,,
News Kommentar von Guybrush Threepwood
[17-09-2014 17:35] 
Hängt das nicht vielleicht damit zusammen, dass jedes Spiel in China von der Zensurbehörde abgenommen werden muss, und das ein weiterer Baustein ist, der sicherstellt, dass die chinesischen bürger nur erlaubte Spiele spielen? Die chinesische One, wie ich meine, vor Wochen gelesen zu haben, spielt ja nur chinesische Spiele deswegen ab.
News Kommentar von Yoshi
[17-09-2014 15:28] 
"CubeKing"
Dieser Mist soll eine "Light-Variante" sein?
Es ist eine Light-Variante in dem Sinne, als dass man seine Spiele, solange die Konsole hält, dauerhaft spielen kann, sobald sie einmal registriert wurden. Das heißt, solange die Konsole hält, ist man nach der Registrierung nicht mehr davon abhängig, dass Microsoft die Server online behält (oder dass das eigene Internet funktioniert). Das macht schon einen Unterschied.
"Schimmel"
Finde ich super! Ist gut für die Umwelt! Gibt es wirklich keinen Grund mehr die Spiele nicht gleich als Download zu kaufen ;)
Es steht ja jedem frei, einfach so einen Download zu kaufen, es freut dich also, dass Leuten, die dieses Geschäftsmodell nicht mögen, die Option, die Spiele klassische zu erwerben genommen wird? Davon abgesehen bezweifle ich, dass es per se besser für die Umwelt ist, denn für Downloads müssen auch Server online sein (je mehr Leute downloaden, desto mehr) und die Konsole muss im Internet sein, was zusätzlichen Strom verbraucht.

Für mich gilt klar: Das ist eine maßlose Schweinerei und wenn Microsoft so etwas hierzulande auch tun würde, wären sie für mich augenblicklich gestorben.
News Kommentar von Schimmel
[17-09-2014 14:05] 
Finde ich super! Ist gut für die Umwelt! Gibt es wirklich keinen Grund mehr die Spiele nicht gleich als Download zu kaufen ;)
News Kommentar von CubeKing
[17-09-2014 14:00] 
Dieser Mist soll eine "Light-Variante" sein?
News Kommentar von ness
[16-09-2014 10:57] 

"alexthekid"

Bei 2,5 mrd Kaufpreis werden Sie schon eine anständige Potentialanalyse gemacht haben ;)
Also das hat man schon bei vielen Deals gehört, auch in dieser Größenordnung, und die es am Ende doch nicht wert waren ;).
News Kommentar von DasDodo
[15-09-2014 22:46] 
Ich bezweifle, dass MS MC kaputt machen wird, da immernoch die selben Entwickler an dem Spiel arbeiten werden, Notch hat ja schon vor ein paar Jahren mit der Arbeit an Minecraft aufgehört.
Und das mit den Hatern von MS, die dann kein MC mehr zocken, wird wahrscheinlich kaum auffallen, vorallem passionierte MC - Zocker selbst nach der Übernahme bei dem Spiel bleiben werden oder nach einer gewissen Zeit des Trotzes doch einsehen werden, dass Sie das Spiel trotzdem weiter zocken wollen.
News Kommentar von illeee
[15-09-2014 22:00] 
Ist doch schön für Mojang da wird Minecraft immer unbeliebter und sie können 2.5 Milliarden einsacken und abhauen 

Ausserdem glaube ich das Microsoft bei Minecraft nicht alles kaputt machen wird da Mojang im Post geschrieben hat, dass sie schon 2012 mit M$ zusammengearbeitet haben und sie "würdig" seien Minecraft weiterzuentwickeln aber vielleicht sagen die das auch nur für die Kohle 
News Kommentar von alexthekid
[15-09-2014 21:39] 

Bei 2,5 mrd Kaufpreis werden Sie schon eine anständige Potentialanalyse gemacht haben ;)
News Kommentar von Freak0104
[15-09-2014 20:18] 
Also updatet jetzt ein MS-Studio (quasi 2nd-Party?) die Games für Sony Konsolen, Android-Geräte und iOS-Geräte? Sowas kommt auch nicht allzu oft vor.
News Kommentar von Locust_Drone
[15-09-2014 16:51] 
Sehr vielsagend, dass das Video Minecraft und nicht Mojang im Titel führt. Nur leider (für MS) ist Minecraft bereits bei der Konkurrenz vertreten und wird es wohl auch bleiben. Und ob Mojang den sagenhaften Erfolg Minecrafts nochmal wiederholen kann, ist wohl ziemlich fragwürdig. Die Übernahme kommt als drei, vier Jahre zu spät.
News Kommentar von RuffG34R
[15-09-2014 14:54] 
Heißt der Entwickler nicht Mojang?!
News Kommentar von Holger
[13-09-2014 18:07] 
Find ich gut, dass Styx wieder da ist. Ein Comeback zusammen mit Arkail hätte mir zwar noch besser gefallen, aber so geht es auch :)
News Kommentar von RuffG34R
[12-09-2014 22:26] 
Wow...sieht echt interessant aus
News Kommentar von Locust_Drone
[11-09-2014 23:45] 
Schuß in den Ofen. Minecraft ist und wird der größte Erfolg des Studios bleiben. Der Deal kommt vier Jahre zu spät. Bescheuerter als der Rare-Deal.
News Kommentar von Tabris
[11-09-2014 23:05] 

"appel"
Es ist bescheuert, aber ich würde den Deal annehmen. Das sind geschenkte 2 Milliarden!
Vom Indie-Entwickler zum zweifachen Milliardär... Da träumen doch alle nur von.
Angeblich ist Notch ja auch auf Microsoft zugegangen wegen dem Deal, weil er mit Minecraft und Mojang abschliessen wollte. Aber ja, man kann es ihm definitiv nicht verübeln, auf diesen Deal wäre so ziemlich jeder eingestiegen.
News Kommentar von ness
[11-09-2014 17:59] 
"grapple"
Rare hat aber auch nicht >50 Mio. Einheiten eines einzigen (günstig programmierten) Spiels abgesetzt.
Aber du sagst es doch: Einzigen
Und die Spiele sind halt auch schon abgesetzt. Microsoft hätte wenn dann damals beim langsam aufkeimenden Erfolg zuschlagen sollen, aber jetzt?
Wer sagt, dass die überhaupt mehr können als Minecraft, welchen man ja auch quasi kaum noch so richtig groß erweitern könnte?

Und um den Kauf an sich geht es ja auch garnicht, aber um diese absolut übertriebene Summe.
News Kommentar von appel
[11-09-2014 16:15] 
Es ist bescheuert, aber ich würde den Deal annehmen. Das sind geschenkte 2 Milliarden!
Vom Indie-Entwickler zum zweifachen Milliardär... Da träumen doch alle nur von.
News Kommentar von grapple
[11-09-2014 16:15] 
Rare hat aber auch nicht >50 Mio. Einheiten eines einzigen (günstig programmierten) Spiels abgesetzt.

Es ist halt eine waghalsige Investition. Es kann gut laufen oder so wie bei Rovio...
News Kommentar von Yoshi
[11-09-2014 14:00] 
Allerdings, außerdem steckt bei Rare ja auch noch unheimlich viel Talent dahinter, das man mit eingekauft hat, das Minecraft-Team ist da im Vergleich schon ziemlich winzig und wenn dann noch der Hauptentwickler geht, was bringt einem das Studio dann überhaupt? Ich glaube, wenn es echt dazu kommen sollte, sind das 2 Mrd in den Wind geschossen.
News Kommentar von ness
[11-09-2014 10:41] 
2 Milliarden Dollar für einen einzigen Entwickler, der durch eineinziges Spiel bekannt geworden ist und weiterhin bleibt? Und Rare hat damals, mit dem ganzen Portfolio und Erfolgen im Rücken, 350 Mio. gekostet? Verkehrte Welt...
Content @ GU